Garantieerklärung GARDENA


GARDENA Manufacturing GmbH gewährt für alle Original GARDENA Neuprodukte 2 Jahre Garantie ab Erstkauf beim Händler, wenn die Geräte ausschließlich im privaten Gebrauch eingesetzt wurden. Für auf einem Zweitmarkt erworbene Produkte gilt diese Herstellergarantie nicht. Bei einigen Produkten wird eine verlängerte Garantie geleistet, wie für:

• Alle neuen Combisystem-Gartengeräte, Kleingeräte und manuell geführten Schneiden (Garten-, Ast-, Hecken- und Grasscheren), die nach dem 01.06.2005 bei einem Händler als Neuware gekauft wurden, beträgt die Garantiedauer 25 Jahre ab Kauf, wenn die Geräte ausschließlich im privaten Gebrauch eingesetzt wurden.

• Ausgewählte Artikel des Original GARDENA Systems, die nach dem 01.01.2018 bei einem Händler als Neuware gekauft wurden, beträgt die Garantiedauer 5 Jahre ab Kauf, wenn die Geräte ausschließlich im privaten Gebrauch eingesetzt wurden. Verlängerte Garantiefristen sind auf der jeweiligen Verkaufsverpackung, in der Betriebsanleitung, oder auf der GARDENA-Website angegeben.

Die Garantie bezieht sich auf alle wesentlichen Mängel des Produktes, die nachweislich auf Material- oder Fabrikationsfehler zurückzuführen sind. Sie erfolgt durch eine Ersatzlieferung eines einwandfreien Gerätes oder durch die kostenlose Reparatur des eingesandten Gerätes nach unserer Wahl, wenn folgende Voraussetzungen gewährleistet sind:

• Das Gerät wurde sachgemäß und laut den Empfehlungen in der Betriebsanleitung behandelt

• Es wurde weder vom Käufer noch von einem Dritten versucht, das Gerät zu öffnen oder zu reparieren

• Es wurden zum Betrieb nur Original GARDENA Ersatz- und Verschleißteile verwendet

• Vorlage des Kaufbelegs Normale Abnutzung von Teilen und Komponenten (beispielsweise an Messern, Messerbefestigungsteilen, Turbinen, Leuchtmitteln, Keil- und Zahnriemen, Laufrädern, Luftfiltern, Zündkerzen), optische Veränderungen, sowie Verschleiß- und Verbrauchsteile, sind von der Garantie ausgeschlossen.

Diese Herstellergarantie beschränkt sich auf die Ersatzlieferung und Reparatur nach den vorgenannten Bedingungen.

Im Garantiefall senden Sie bitte das defekte Gerät zusammen mit einer Kopie des Kaufbelegs und einer Fehlerbeschreibung ausreichend frankiert an die GARDENA Serviceadresse:

GARDENA Manufacturing GmbH
GARDENA Service
Hans-Lorenser-Str. 40
89079 Ulm
service@gardena.com
Fax: (07 31) 4 90 – 249

Unfreie Paketsendungen werden im Postverteilzentrum ausgefiltert und erreichen uns nicht Die Rücksendung erfolgt im Garantiefall innerhalb Deutschlands für Sie kostenfrei.

Garantiereklärung MTD Products


Die MTD Products AG übernimmt nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen eine HERSTELLERGARANTIE

§ 1 Anwendungsbereich
1.1. Die vorliegende Herstellergarantie der MTD Products AG (nachfolgend: „MTD“) gilt ausschließlich für
Neugeräte der Marke MTD im nichtgewerblichen/-beruflichen Einsatz (nachfolgend: „Produkt“) nach
Maßgabe der in dieser Herstellergarantie genannten Bedingungen.
1.2. Ansprüche aus dieser Herstellergarantie können nur von Eigentümern der in Abs. 1 genannten Produkte
(nachfolgend: „Endkunden“) geltend gemacht werden.
1.3. Durch diese Herstellergarantie werden die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des Endkunden gemäß
§§ 434 ff. BGB gegenüber dem jeweiligen Verkäufer des Produkts nicht eingeschränkt.

§ 2 Dauer der Herstellergarantie
2.1. Diese Herstellergarantie gilt für die Dauer von zwei (2) Jahren ab dem Tag des Verkaufs des Produkts an den
Endkunden, sofern in diesem § 2 nicht etwas Abweichendes bestimmt ist. Eine Verlängerung dieser Frist ist
nicht zulässig (Ausschlussfrist).
2.2. Die in Anlage 1 aufgelisteten Verschleißteile sind grundsätzlich von dieser Herstellergarantie ausgenommen.
2.3. Der Endkunde kann aus dieser Herstellergarantie nur dann Ansprüche herleiten, wenn ihm keine
Gewährleistungsansprüche nach den §§ 434 ff. BGB gegenüber dem jeweiligen Verkäufer des Produkts
zustehen oder über das Vermögen des Verkäufers ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde.

§ 3 Vorliegen eines Mangels
3.1. MTD haftet nach dieser Herstellergarantie für sämtliche Sachmängel des Produkts, sofern dieser Sachmangel
bereits bei Gefahrübergang des Produkts von dem Verkäufer an den Endkunden vorlag.
3.2. Für Schäden des Produkts, die durch
3.2.1. unsachgemäße und ungeeignete Verwendung,
3.2.2. Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung,
3.2.3. fehlerhafte Montage und/oder Inbetriebnahme durch den Endkunden,
3.2.4. fehlerhafte oder nachlässige Behandlung,

3.2.5. unsachgemäße und/oder nicht von MTD genehmigte Änderungen oder Reparaturen durch den
Endkunden oder Dritte entstanden sind,
3.2.6. Nichteinhaltung der für das Produkt vorgeschriebenen Wartungsintervalle (mindestens 1x pro Jahr) oder
Vornahme der Wartung von nicht hierzu autorisierten Personen,
haftet MTD nicht. Dies gilt ebenso für Mängel, die den Wert oder die Tauglichkeit eines Produkts nur
unerheblich beeinträchtigen sowie für die durch die bestimmungsgemäße Verwendung des Produkts
eintretende natürliche Abnutzung und Alterung.

§ 4 Ansprüche bei Mängeln
4.1. Ist ein dieser Herstellungsgarantie unterfallendes Produkt mangelhaft im Sinne von § 3, so steht dem
Endkunden gegenüber MTD aus dieser Herstellergarantie ausschließlich ein Anspruch auf Nacherfüllung durch
Nachbesserung oder Neulieferung zu. MTD kann nach freiem Ermessen entscheiden, ob MTD das mangelhafte
Produkt nachbessert oder dem Endkunden ein neues, dem mangelhaften Produkt im Wesentlichen
entsprechendes Produkt liefert.
4.2. Soweit der Endkunde Kaufmann im Sinne des HGB ist, hat er die Pflichten des § 377 HGB zu beachten.
4.3. Der Endkunde kann auf Grundlage dieser Herstellergarantie keine über Abs. 1 hinausgehenden Ansprüche,
insbesondere keine Schadensersatz- oder Aufwendungsersatzansprüche, geltend machen oder vom
Kaufvertrag mit seinem jeweiligen Verkäufer zurücktreten oder Minderung des Kaufpreises verlangen. Dies gilt
nicht bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit,
wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei arglistigem Verschweigen eines
Mangels oder bei Verletzung einer Beschaffenheitsgarantie.

§ 5 Geltendmachung von Ansprüchen
Ansprüche aus dieser Herstellergarantie sind schriftlich gegenüber MTD oder einer von MTD autorisierten
Servicewerkstatt geltend zu machen. Zur Legitimation des Anspruchs muss der Originalkaufbeleg vorgelegt
werden.

§ 6 Sonstiges
6.1. Diese Herstellergarantie unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
6.2. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Herstellergarantie
ist Saarbrücken.

Saarbrücken, den 01.11.2014

MTD PRODUCTS AG
Industriestraße 23
66129 Saarbrücken
Tel.: 0049 (0) 6805 / 79-524
Fax: 0049 (0) 6805 / 79-401
Web: www.mtdproducts.eu
E-Mail: mtdeurope@mtdproducts.com